Raclette - Gratin

Rezept: Raclette - Gratin
0
01:00
1
402
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 Gramm
blaue Kartoffel
100 Gramm
frische Champignons
1 Stk
mittlere Zwiebel
1 Dose
kleine Ananasscheiben
1 Teelöffel
Raclettegewürz
150 Gramm
Raclettekäse, in Scheiben
evtl. Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.12.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Raclette - Gratin

Putenschnitzelchen mit Ananas-Schinken-Gauda überbacken

ZUBEREITUNG
Raclette - Gratin

1
Kartoffeln mit der Schale knapp gar kochen, etwas abkühlen, schälen, grössere vierteln, kleinere halbieren. Champignons und Ananas in Stücke, Zwiebel in Streifen schneiden.
2
Jus aus der Ananasdose behalten. Alle Zutaten ausser Käse in eine grosse Gratinform oder auf Blech geben, mischen, mit etwas Raclettegewürz bestreuen, evtl. Salzen.
3
Käse in Scheiben schneiden wenn nötig, über die Zutaten verteilen, nochmals würzen. Ananasjus aus der Dose darüber giessen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 15 - 20 Minuten backen, bis der Käse goldgelb ist.

KOMMENTARE
Raclette - Gratin

Benutzerbild von alarm
   alarm
Klingt sehr lecker. LG Jörg

Um das Rezept "Raclette - Gratin" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung