Ungarischer Kartoffelauflauf

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Kartoffeln festkochend 1,5 kg
Zwiebeln 2
grüne Paprikaschote 1
gelbe Paprikaschote 1
Rinderhack 1 kg
Zigeunersauce 1 gr. Glas
Honig 2 El
Gratinkäse 250 g
Knoblauchsalz, Chilliflocken, Brühe etwas

Zubereitung

1.Die Kartoffeln schälen u. in Scheiben schneiden. Anschließend in gesalzenem (Brühe) Wasser gar kochen.

2.Die Zwiebeln in Würfel schneiden u. mit dem Rinderhack anbraten. Mit Knoblauchsalz u. Chilliflocken würzen.

3.Die Paprika in schmale Streifen schneiden u. in einem Topf mit etwas Fett andünsten. Den Honig dazu geben u. etwas köcheln lassen. Die Zigeunersauce dazu geben u. erwärmen.

4.Die Kartoffelscheiben in eine Auflaufform geben. Das Hack drüber verteilen. Die Sauce darüber geben u. den Käse drüberstreuen.

5.Bei ca. 200 Gard, auf mittlerer Schiene, überbacken.

6.GUTEN APPETIT!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ungarischer Kartoffelauflauf“

Rezept bewerten:
4,82 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ungarischer Kartoffelauflauf“