Weihnachtsplätzchen: Walnusskipferl....

30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Eiweiß 6 Stück
Zucker 150 g
Bourbon Vanille-Zucker 1 Päckchen
Jamaice-Rum-Aroma 1 Päckchen
Walnüsse gemahlen 375 g
Walnüsse grob gehackt 100 g
Zartbitterschokolade 100 g
Speiseöl 1 TL

Zubereitung

Für den Teig von ca. 85 Walnuskipferl:

1.5 Stück Eiweiße, Zucker, Vanillezucker und Jamaica-Rum-Aroma in einer Rührschüssel mit dem Mixer (Rührbesen) auf höchster Stufe steif schlagen.

Hinweis:

2.Die Masse so steife schlagen, dass ein Messerschnitt sichtbar bleibt.

3.Nun die gemahlenen Walnüsse unterheben. Die Masse in einer großen, beschichteten Pfanne unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze bis zur Hälfte reduzieren.

4.Die Ei-Schnee-Masse zum Abkühlen auf einen großen Teller geben. Von der " erkalteten " masse mit einem Teelöffel kleine Portionen abstechen und zu Hörnchen formen. Das übrig gebliebene Eiweiß verquirlen und die Hörnchen damit bestreichen, in die gehackten Walnüsse drücken, auf ein Backpapier belegte Backbleche legen und im heißen Backofen bei ca. 120 Grad etwa 25 Minuten backen.

5.Die Walnuss-Kipferl mit dem Backpapier vom Backblech ziehen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

Für die Verzierung:

6.Zartbitterschokolade mit Öl im Wasserbad schmelzen, die Ecken der Walnus-Kipferl eintauchen, dann auf einem mit Backpapier belegten Kuchenrost fest werden lassen. Sebstverständlich könnt Ihr die Kipferl auch mit geschmolzener Schokolade besprenkeln.

Wo aufbewahren ?

7.Die Walnus-Kipferl lassen sich in einer verschlossenen Dose gut aufbewahren.

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtsplätzchen: Walnusskipferl....“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtsplätzchen: Walnusskipferl....“