Riesengarnelen in Knoblauch mit Blattspinat (Patrick Hufen)

Rezept: Riesengarnelen in Knoblauch mit Blattspinat (Patrick Hufen)
5
00:30
0
3811
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Riesengarnelen in Knoblauch mit Blattspinat
1 Stück
Eisbergsalat
250 Gramm
Rucola
250 Gramm
Cocktailtomaten
1 Dose
Mais
1 Bund
Basilikum
16 Stück
Riesengarnelen
5 Stück
Knoblauchzehen
1 Stück
Baguette
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.11.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
104 (25)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
2,8 g
Fett
0,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Riesengarnelen in Knoblauch mit Blattspinat (Patrick Hufen)

Ravioli mit Ricotta-Garnelenfüllung und Pilzvinaigrette

ZUBEREITUNG
Riesengarnelen in Knoblauch mit Blattspinat (Patrick Hufen)

Riesengarnelen in Knoblauch mit Blattspinat
1
Salat und Tomaten waschen und klein schneiden und den Mais hinzugeben. Essig und Öl anrühren und mit einer gepressten Knoblauchzehe, etwas Pfeffer und Salz und frischen Basilikum anrühren und über den Salat geben. Garnelen waschen und gut abtrocknen. Danach in einer Pfanne mit etwas Ölivenöl und bei mittlerer Hitze ca. 10-15 Minuten von beiden Seiten goldgelb anbraten. In den letzten Minuten noch ca. 3-4 kleingeschnittene Knoblauchzehen hinzugeben. Abschließend Garnelen mit Pfeffer und Salz würzen und mit dem Salat und mit Baguette servieren.

KOMMENTARE
Riesengarnelen in Knoblauch mit Blattspinat (Patrick Hufen)

Um das Rezept "Riesengarnelen in Knoblauch mit Blattspinat (Patrick Hufen)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung