Brot & Brötchen : Kartoffel - Tomaten - Brot

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Pellkartoffeln v.vortag 400 gr.
Dinkelmehl 300 gr.
Sojamehl 100 gr.
Buttermilch 500 ml
Trockenhefe 1 Tüte
Salz 2 TL
Brotgewürzmischung 2 EßL
Zuckerrübensirup o.a. 1 EßL
Getrocknete Tomaten 80 gr.
Olivenöl extra vergine 10 ml
Dinkelmehl 5 EßL

Zubereitung

1.Pellkartoffeln pellen und auf einer Reibe in eine Schüssel reiben. Die Zutaten bis zum Zuckerrübensirup dazu geben und zu einem Teig verrühren ( hat die Küchenmaschine gemacht) Den Teig, abgedeckt mit einem Tuch bei 50 Grad im Backofen, Tür nicht ganz schließen, 1 Stunde gehen lassen.

2.In dieser Zeit die Tomaten ganz klein hacken und mit dem Olivenöll verrühren und stehen lassen. Und den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

3.Den Teig nochmals rühren (lassen) die 5 EßL Dinkelmehl und die gehackten Tomaten dazu geben, nun alles gut verrühren und den Teig in eine vorbereitete Form geben.

4.Das Brot die ersten 50 Minuten bei 180 Grad backen, dann das Brot mit einer Folie abdecken und weitere 30 bis 45 Minuten backen. Während des Backens eine Schüssel Wasser in den Ofen stellen.

5.Den Spießtest machen, mit einem Holz oder Metallspieß hinein stechen und wieder raus ziehen, es darf kein Teig am Spieß kleben.

6.Das Brot dann abkühlen lassen und mit meiner Lebervurst genießen :-))

7.Tipp: Dieses Brot läßt sich sehr gut einfrieren, bei Bedarf heraus nehmen, auftauen und dann im Toaster knusprig backen ... mmmhhhh

Auch lecker

Kommentare zu „Brot & Brötchen : Kartoffel - Tomaten - Brot“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brot & Brötchen : Kartoffel - Tomaten - Brot“