Espresso-Knusper-Waffeln ...

leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mehl 220 g
Puderzucker 100 g
Mandeln gehäutet und gemahlen 125 g
Vanillinzucker 1
Salz 1 Prise
Ei 1
Eigelb 2
Markenbutter 65 g
Margarine 65 g
Instant-Espressopulver 2 Teelöffel
Rum 2 Esslöffel

Zubereitung

1.Aus den Zutaten einen Knetteig bereiten und diesen in Folie gewickelt mindestens zwei Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Ein Zimtwaffeleisen auf niedrigster Stufe vorheizen.

2.Den Teig in vier gleichgroße Stücke schneiden und dann aus jedem Teil etwa 25 Stücke formen und diese zwischen den Händen zu Kügelchen rollen. Die Kügelchen etwas flachgedrückt in das vorgeheizte Waffeleisen legen und zu goldbraunen aromatischen Waffeln backen.

3.Diese Waffeln sind sehr knusprig und wir genießen sie gern zu einer guten Tasse Kaffee.

4.Das Rezept habe ich mir selbst ausgedacht, weil ich es bedauerlich fand, solch ein schönes Waffeleisen zu haben und es lediglich für ein einziges Rezept (Zimtwaffeln) nutzen zu können. Ich habe bei aller Suche keine weiteren Rezepte dafür gefunden und mir dann die Espresso-Knusper-Waffeln dafür ausgedacht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Espresso-Knusper-Waffeln ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Espresso-Knusper-Waffeln ...“