Waffel "light"

Rezept: Waffel "light"
26
00:45
15
17257
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 Gramm
Zucker
150 Gramm
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
2
Eier
300 ml
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.03.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
782 (187)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
42,9 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Waffel "light"

ZUBEREITUNG
Waffel "light"

1
Als erstes alle Zutaten nacheinander in eine Schüssel geben und dann zu einem flüssigen Teig verquirlen. Wobei es wichtig ist das man Selterswasser mit Kohlensäure nimmt, denn dadurch schmecken die Waffel wirklich richtig fluffig und meiner Meinung nach besser als mit Milch.
2
Das Waffeleisen einfetten und dann immer eine Kehle mit Teig hineingeben und die Waffeln backen lassen.
3
Die fertigen Waffeln dann herausnehmen, auf einen Teller legen und den gesamten Teig verarbeiten. Es kommen ca. 10 Waffeln heraus.
4
Am besten schmecken sie natürlich warm und frisch gemacht, wobei man sie nach belieben mit Puderzucker oder mit Marmelade bestreichen kann.
5
Eine komplette Waffel hat ca. 105 kcal und 100 Gramm ca. 175 kcal.

KOMMENTARE
Waffel "light"

Benutzerbild von ginamarie
   ginamarie
Finde deine Waffeln toll, da kein Fett, aber auch so sehen sie lecker aus. Was für Wasser nimmst du Mineralwasser mit Kohlensäure oder stilles Wasser. 5*****.. LG Regina
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Kiki
   Kiki
Was lese ich da? "light", na das ist doch mein Stichwort. Schwiegermama hat mir ein Waffeleisen geschenkt und ich habe schon Buttermilchwaffeln gemacht, aber die sind direkt auf die Hüften.;-)) Da kommt mir deine leichte Variante doch gerade recht... LG Kiki :-))
HILF-
REICH!
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
einfach köstlich, von mir 5*
Benutzerbild von Jungegranny
   Jungegranny
Lecker und fettarm.....wenn man keine Sahne drauf macht :-)) 5*****
Benutzerbild von hannelore89
   hannelore89
Sehr lecker. Rezept gehört schon mir. ***** und GGLg isabella

Um das Rezept "Waffel "light"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung