Knusperstreusel-Birnenkuchen

2 Std leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Knusperteig
kernige Haferflocken 200 g
brauner Zucker 90 g
Butter, geschmolzen 50 g
Eiweiß Größe L 1
Belag und Füllung
Birnen - ca. 500 g 3
Frischkäse 200 g
Ricotta 250 g
Zucker 100 g
Mehl 2 EL
Eier 2
Eigelb 1
Rum 3 EL
Knusperstreusel
Mehl 2 EL
kernige Haferflocken 2 EL
brauner Zucker 90 g
Walnüsse, grob gehackt 150 g
Butter, weich 50 g

Zubereitung

Für den Knusperteig.....

1.....werden die Haferflocken mit dem Zucker vermischt und anschließend die flüssige Butter und das Eiweiß untergeknetet. Achtung - der "Teig" lässt sich auf keinen Fall ausrollen, sondern muss mit angefeuchteten Händen in einer gefetteten Springform verteilt und festgedrückt werden. Dabei einen kleinen Rand hochziehen.

2.Anschließend den Boden bei ca. 175° 10 Min. vorbacken. In der Zwischenzeit die Walnüsse aus den Schalen befreien, grob hacken und ohne Fett in einer beschichteten Pfanne leicht anrösten.

Belag und Füllung.....

3.bestehen aus frischen Birnen, die geschält, geviertelt und in Spalten geschnitten werden. Diese auf dem vorgebackenen Boden verteilen. Für die Füllung die Zutaten gut miteinander verrühren und auf die Birnen geben.

Jetzt gehts an die Knusperstreusel....

4.die o.g. Zutaten werden zu einer krümeligen Masse verknetet - einschließlich der angerösteten Walnüsse! - und auf der Füllung gleichmäßig verteilt.

5.Jetzt wieder für 40 - 45 Min. in den Ofen bei ca. 175° - bis die Streusel eine schöne Farbe haben. Den Kuchen am besten in der Form auskühlen lassen und dann genießen!

6.Hinweis: Man kann den Kuchen ruhig 2 Tage vorher backen, dann zieht er schön durch. Außerdem kann man den Frischkäse durch Mascarpone ersetzen bzw. halb Frischkäse halb Mascarpone oder Quark verwenden. Auch beim Obst kann man sich spielen bzw. ist der Kuchen auch ohne Birnen ein Genuß! Viel Spass beim Ausprobieren - ich würd mich über Rückmeldungen sehr freuen!

7......noch was: ein Bild vom angeschnittenen Kuchen gibts erst am Freitag - da er als Mitbringsel für eine Geburtstagsfeier gedacht ist!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Knusperstreusel-Birnenkuchen“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knusperstreusel-Birnenkuchen“