exotischer Käsekuchen

1 Std 25 Min mittel-schwer
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für den Mürbeteig: etwas
Mehl 200 gr.
Zucker 75 gr
Salz 1 Prise
Ei 1
Margarinestückchen 100 gr.
für den Teig: etwas
Magerquark 500 gr.
Sahnequark 250 gr.
Zucker 200 gr.
Öl 50 ml
1/8 l Milch oder dafür Badita de Coco etwas
Eigelb 3
Vanillepudding 1 Päckchen
Vanille-Butteraroma 1 Ampulle
Eiweiß 3
für den Belag: etwas
grüne Kiwis 2
gelbe Kiwis 2
Papaya 1
handvoll Physalis 1
Mango 1
etwas Zucker etwas
heller Tortenguß evt. mit Vanillegeschmack 1

Zubereitung

1.Die Zutaten für den Mürbeteig zuammen in einer Teigschüssel geben mit dem Rührgerät zu glattem Teig verarbeiten und im Kühlschrank ruhen lassen.

2.Den Mürbeteig ausrollen und in eine eingefettete Form auslegen. Die Zutaten für den Käsekuchenteig außer das Eiweiß mit dem Handrührgerät zu einer glatten Masse rühren. Das Eiweiß mit dem Rührgerät steif schlagen und unter die Masse heben. Dann in die Kuchenform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad backen.

3.Nach ca. 45 Minuten den Kuchen mit Obst belegen. Zuerst habe ich die Kiwis in Scheiben geschnitten , die Mango in kleine Würfel und die Papaya entkernt und in schmale Streifen mit Schale ( vorher heiß abgewaschen) geschnitten. Habe dann zuerst am Rand die Kiwis gelegt, dann die Mango , in die Mitte die Physalis und um den Rand die Papaya (siehe Foto). Am besten den Kuchen mit einer Alufolie bedecken,damit das Obst nicht dunkel wird.

4.Nach ca. 60 Minuten ist der Kuchen fertig. Stäbchenprobe und dann bitte noch eine Weile im abgeschalteten Backofen ruhen lassen.

5.Wenn der Kuchen aus dem Backofen genommen wird einen hellen Tortenguß herstellen und über das Obst verteilen, nach dem Auskühlen kann serviert werden.

6.Anmerkung: Wie schon beschrieben, wer möchte kann in die Quarkmasse einen Schuß Badita de Coco geben, dies verleiht dem Kuchen noch einen weiteren exotischen Touch. Kann ich leider nicht machen, da unsere kleine Maus immer mit ißt.

7.BILDER SIND HOCHGELADEN; WENN NICHT DRIN, BITTE SPÄTER NOCHMAL NACHSCHAUEN ! DANKE

Auch lecker

Kommentare zu „exotischer Käsekuchen“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„exotischer Käsekuchen“