Saftiger Aprikosenkuchen!

Rezept: Saftiger Aprikosenkuchen!
Ein Weightwatchersrezept für einen Rührkuchen!
73
Ein Weightwatchersrezept für einen Rührkuchen!
00:50
8
23772
Zutaten für
20
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
210 g
Halbfettmargarine
150 g
Zucker
3
Eier
125 ml
fettarme Milch
400 g
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
3 Gläser
Aprikosenhälften, ohne Zucker
60 g
gehackte Haselnüsse
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.05.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1494 (357)
Eiweiß
7,3 g
Kohlenhydrate
79,1 g
Fett
0,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Saftiger Aprikosenkuchen!

Nougat Muffins

ZUBEREITUNG
Saftiger Aprikosenkuchen!

1
Den Zucker mit der Margarine schön schaumig schlagen. Dann die restlcihen Zutaten (außer Aprikosen und Haselnüsse) unterrühren. Den Teig auf ein Backblech verteilen.
2
Die Aprikosen in einem Sieb abtropfen lassen und auf dem Kuchenteig verteilen. Die Haselnüsse darüber verstreuen.
3
Im Backofen bei 180 °C für ca. 30 Minuten backen.
4
Also der Kuchen geht wirklich ratzfatz und ist für jede Variante offen. Versucht es mal mit anderen Obstsorten, z.B. Pflaumen, Äpfel, Kirschen, usw.
5
Den Kuchen in 20 Stücke schneiden. Jedes Stück hat dann nur 3,5 Punkte.

KOMMENTARE
Saftiger Aprikosenkuchen!

Benutzerbild von gertil
   gertil
klingt ja super werd ich gleich heute ausprobieren. Liebe grüße aus Graz, Österreich
   Eierschwammerl
Super, hab frische Aprikosen genommen, halbiert und da sie sauer waren mit der Schnittfläche in Zucker getaucht. 5*
   Schneeflocke58
Hört sich super an, wird heute noch ausprobiert. 5* für dich
   Petra1001
habe dein rezept gefunden und da ich noch eingelegte pflaumen habe habe ich ihn gleich mal ausprobiert. danke schön!
Benutzerbild von mimi
   mimi
Dieses Rezept habe ich in meine Sammlung genommen - find´ ich gut!! Für Dich ein Dankeschön und liebe Grüße von mimi

Um das Rezept "Saftiger Aprikosenkuchen!" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung