Zebrakäsekuchen flirtet mit karamellisierten Birnen

1 Std 30 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für den Mürbeteig: etwas
Mehl 200 gr.
Zucker 75 gr.
Salz 1 Prise
Margarinestückchen 100 gr.
Ei 1
Für die Füllung: etwas
Eier 2
Milch 100 ml
saure Sahne 400 gr.
Magerquark 1000 gr.
Zucker 150 gr.
Vanillepudding und 1 Ampulle Butter-Vanillearoma 1 Päckchen
Kakao nach Geschmack etwas
Für den Belag: etwas
Birnen oder frische 1 Dose
Zucker 2 EL
Tortenguß Vanille 1 Päckchen
Kakao-Kuvertüre 100 gr.
wer mag 1 Schuß Williams Christ Likör etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
703 (168)
Eiweiß
8,6 g
Kohlenhydrate
23,7 g
Fett
3,9 g

Zubereitung

1.Die Zutaten für den Mürbeteig zu einer glatten Masse verarbeiten und im Kühlschrank ca. 15 Minuten ruhen lassen.

2.Den Mürbeteig ausrollen, einen Boden und einen Rand herstellen und diesen in die Form hineinlegen.

3.Für die Füllung 2 Eier, Milch, Sahne, Quark, Zucker , Puddingpulver und Aroma zu einem glatten Teig verquirlen und dann in 2 Hälften teilen. In die eine Hälfte den Kakao rühren. In der Zwischenzeit den Backofen auf 175 Grad vorheizen.

4.Abwechselnd mit einem großen Löffel helle und dunkle Masse auf die Mitte des Mürbebodenteiges geben bis alles aufgebraucht ist. Nicht verstreichen die Masse verläuft von allein und somit ergibt sich auch das Streifenmuster. Ca. 60 Minuten backen.

5.Die Birnen abgießen und kleine Ritze in die Birnen schlitzen und in eine mit Zucker ausgelassenen Pfanne karamellisieren und wer möchte bzw. wenn keine Kinder mitessen mit Williams Christ Likör ablöschen und dann die Birnen auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen. Auf den Kuchen die Birnen auflegen und noch ca. 10 Minuten mitbacken, Stäbchenprobe nach 60 Minuten machen ob er durchgebacken ist.

6.Den Kuchen herausnehmen, abkühlen lassen und dann den Tortenguß zubereiten und über die Birnen verteilen. Abkühlen lassen. Dann die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen und dann noch großzügig über dem Kuchen verteilen. (siehe Foto) nicht einpinseln,einfach "drübergießen"

7.BILDER SIND HOCHGELADEN; WENN NICHT DRIN BITTE SPÄTER NOCHMAL NACHSCHAUEN

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zebrakäsekuchen flirtet mit karamellisierten Birnen“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zebrakäsekuchen flirtet mit karamellisierten Birnen“