Weihnachtlicher Käsekuchen

Rezept: Weihnachtlicher Käsekuchen
Idee, Regie, Ausführung Juniorhexe Jaqueline, Assistenz Kräuterhexe1971
21
Idee, Regie, Ausführung Juniorhexe Jaqueline, Assistenz Kräuterhexe1971
01:30
22
6037
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
Quark
500 gr.
Sahnequark
1 Päckchen
Vanillepudding
1 Päckchen
Vanillezucker
200 gr.
Zucker
1 Ampulle
Vanillearoma
5
Eigelb
5
Eiweiß
1 Schuß
Milch
1 Schuß
Distelöl
1 Msp.
Zimt
1 Msp.
Kurkuma
Für den Boden:
1
EI
2 EL
Margarine
ca. 200 gr. Mehl
ca. 10 Gewürzspekulatiuskekse
Für den Belag:
Vollmilchglasur
Marzipanrohmasse
Ausstechform Stern
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
791 (189)
Eiweiß
9,7 g
Kohlenhydrate
19,5 g
Fett
7,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Weihnachtlicher Käsekuchen

ZUBEREITUNG
Weihnachtlicher Käsekuchen

1
Für den Boden die Kekse ganz klein zerbröseln, dann 1 Ei, Margarine und das Mehl dazugeben mit einem Knethaken verarbeiten und zu einer Kugel formen und ca. 15 Minuten in den Kühlschrank zum Ruhen geben.
2
Die Kuchenform mit Margarine einfetten. Die Teigmasse aus dem Quark, Puddingpulver, Zucker, Vanillezucker, Aroma, Zimt, Kurkuma, Öl, Milch, Eigelb herstellen.
3
Das Eiweiß seperat aufschlagen bis es fest ist.
4
Dann mit dem Teig für den Boden ( nur für den Boden, es gibt keinen Rand) weitermachen. In kleine Stücke bröckeln und auf dem Blech verteilen und festdrücken. ( siehe Foto) Dann kurz in den Backofen geben ca.1-2 Minuten und dann wieder herausholen.
5
Dann das Eiweiß unter die Quarkmasse heben und in die Form füllen und dann wieder in den Backofen bei 180 Grad. Nach einer halben Stunde runterschalten auf 150 Grad.
6
Dann den Kuchen herausnehmen und mit einem Messer am Rand vorbeifahren und den Kuchen ablösen und abkühlen lassen.
7
Die Glasur im Wasserbad schmelzen lassen und gitterartig über dem Kuchen verteilen.
8
Die Marzipanrohmasse ausrollen und kleine Sterne ausstechen und den Kuchen damit dekorieren, wer mag noch etwas Glasur darübergeben ( gitterartig)
9
Bilder sind zum Teil hochgeladen.

KOMMENTARE
Weihnachtlicher Käsekuchen

Benutzerbild von anfaengerintotal
   anfaengerintotal
Der sieht ja lecker aus - und mit den Zutaten schmeckt er sicher auch super!
Benutzerbild von klaus56
   klaus56
Schöner Kuchen. Macht Appetit auf ein Stückchen. Gerne 5***** für Dich. LG Klaus
Benutzerbild von saartania
   saartania
Das habt Ihr 2 aber toll hinbekommen ;o)
Benutzerbild von sarmate
   sarmate
ein großes Kompliment an Deine ausgezeichnete Assistentin .... das sind mehr als ****** angsagt!!!! :)) glg
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
von diesem Rezept bin ich total sprachlos vor Begeisterung

Um das Rezept "Weihnachtlicher Käsekuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung