geröstete Maronensuppe

50 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Maronen vorgekocht, vacuumiert 250 gr.
Zwiebel 1 kleine
Äpfel säuerlich 1 kleiner
Butterschmalz etwas
Apfelsaft, ca 50 ml 1 Schuss
Weißwein, ca 50 ml 1 Schuss
Gemüsefond 400 ml
Honig 1 EL
Lorbeerblätter 2 Stück
Sternanis 2 Stück
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Crème fraîche 2 EL
Sahne 100 ml
Butter etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Die Zwiebel pellen und fein würfeln. Die Maronen ( 2 Maronen für die Garnitur weg legen ) ebenfalls klein schneiden. Apfel entkernen und klein schneiden.

2.Butterschmalz gut erhitzen und die Zwiebel, Maronen und Apfelstückchen gut andünsten. Mit dem Apfelsaft ablöschen und etwas einkochen lassen. Dann den heissen Gemüsefond und den Wein dazu geben, jetzt noch die Lorbeerblätter und den Sternanis dazu, mit Honig sowie Salz & Pfeffer etwas abschmecken und bei mittlerer Hitze gute 15 Minuten köcheln lassen.

3.Inzwischen für die Garnitur die Maronen in kleine Stückchen schneiden und in heißer Butter cross anbraten.

4.Dann die Gewürze ( Lorbeerblatt und Sternanis ) raus fischen, die Sahne und den Crème fraîche zugeben und mit dem Zauberstab das ganze fein pürrieren. Nochmal kurz abschmecken. ( sollte die Suppe zu dick sein, noch etwas heiße Gemüsebrühe zugeben bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist )

5.Die fertige Suppe nun in eine Suppentasse geben und mit den gerösteten Maronen bestreuen.....guten Appetit.....

Auch lecker

Kommentare zu „geröstete Maronensuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„geröstete Maronensuppe“