Suppen: Maronen Sekt Süppchen mit Selleriestroh

leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Maronen vakuumiert 400 gr.
Sellerie geschält 500 gr.
Butter 75 gr.
Knoblauchzehe groß 1 Stk.
Lauchzwiebel frisch 1 Bd
Rieslingsekt o. Wein 150 ml
Gemüsebrühe 1 Liter
Sahne 200 ml
Crème fraîche o. Schmand 100 gr.
Zitronensaft etwas
Chili aus der Mühle etwas
Himalayasalz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Oel z.Frittieren etwas
Baquette vom Vortag 1 Stk.
Speckwürfel 50 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
432 (103)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
8,4 g
Fett
6,6 g

Zubereitung

... erst wird geschnippelt ...

1.Sellerie schälen, davon 100 gr. in feine Streifen schneiden, den Rest in Würfel. Die vakuumierten Maronen aus der Folie entfernen , Lauchzwiebeln waschen und grob schneiden, den Knoblauch hacken.

.. nun gehts an die Zubereitung ...

2.Die ganzen Maronen, mit dem gewürfelten Sellerie, den Zwiebeln und dem gehackten Knoblauch in der Butter glasig dünsten.Mit der Gemüsebrühe, dem Sekt und der Sahne auffüllen und ca. 20 Min.leicht köcheln lassen.

3.In der Zwischenzeit, etwas Oel in einem kleinen Topf heiß werden lassen und die Selleriestreifen darin frittieren, danach auf einem Küchenkrepp entfetten und zur Seite stellen.Die Speckwürfel in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett leicht kross braten

4.Das Baquette in dünne Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 ° goldbraun backen.

5.Nachdem die Maronen und der Sellerie weich sind, die Creme fraich dazu geben und alles mit einem Pürierstab durchmixen. Wer möchte kann die Suppe durch ein Haarsieb passieren, wir mögen sie lieber so.

6.Mit Salz, Chili, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.

... Guten Appetit ...

7.Die fertige Suppe auf vorgewärmte Teller geben und mit dem frittierten Selleriestroh und den Speckwürfeln garnieren.

8.Die goldgelben Brotchips dazu reichen.

Auch lecker

Kommentare zu „Suppen: Maronen Sekt Süppchen mit Selleriestroh“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppen: Maronen Sekt Süppchen mit Selleriestroh“