Original Paella mit Kaninchen

40 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Paella
Arroz-Bomba-Reis 400 gr.
Hähnchenschenkel 300 gr.
Hähnchenflügel 300 gr.
Kaninchen in kleinen Stücken 400 gr.
Coco-Bohnen 200 gr.
Fleischtomaten groß 2
Zwiebel groß 1
Möhren 300 gr.
Olivenöl 200 ml
Geflügelbrühe 1,5 Liter
Safranfäden etwas
Pimienton de la Vera 1 TL
Pimientos del Piquillo 8
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zitronen 2
Limetten 2
Rosmarin etwas
Sangria
Rotwein spanisch trocken 375 ml
Orange 0,5
Zitrone 0,5
Pfirsiche 2
Zucker 2 EL
Sodawasser 1 Liter

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
40 Min

Paella:

1.Tomaten, Möhren, Zwiebeln und frische Coco-Bohnen putzen und in Stücke schneiden. Eingelegte Paprika in Streifen schneiden und für später aufheben.

2.Die Pfanne erhitzen.

3.Die Hähnchenteile kräftig salzen und pfeffern dann mit VIEL Olivenöl anbraten. Das Kaninchen dazugeben und immer wieder Olivenöl nachgießen.

4.Das Fleisch aus der Pfanne nehmen.

5.Gemüse mit VIEL Olivenöl angebraten.

6.Mit Pimienton de la Vera, also Paprika Edelsüß, würzen.

7.Den Reis einmal quer durch die Pfanne schütten. Mit Hühnerbrühe abgelöschen.

8.Mit einem Rosmarinzweig und Safran würzen.

9.Das Fleisch auf den Reis und das Gemüse legen und bei niedriger Hitze köcheln lassen bis der Reis gar ist.

10.Die Paella mit den eingelegten Paprikastücken (Pimientos del Piquillo), Zitronen- und Limettenstücken dekorieren.

Sangria:

11.Pfirsiche schälen und in Stücke schneiden. Orangen und Zitronen auch klein schneiden, und zwar mit Schale.

12.In einem Krug das Obst nur leicht zuckern und einen Schuss Rum dazu geben.

13.Mit Rotwein auffüllen und entweder mit Zitronenlimonade oder Soda verlängern.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Original Paella mit Kaninchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Original Paella mit Kaninchen“