Birnen-Ingwer-Kuchen

1 Std leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
weiche Butter oder Margarine 160 g
Zucker 150 g
Mehl 200 g
Backpulver 2 TL (gestrichen)
Ingwerpulver 1 TL
verquirlte Eier 3 Stk.
Birnen 600 g
brauner Zucker 1 EL
Butter in Flöckchen 1 EL

Zubereitung

1.Butter, Eier, Zucker und Ingwerpulver zu einem glatten Teig verarbeiten. Mehl und Backpulver mischen darübersieben und unterrühren.

2.Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen. Birnen schälen und in feine Spalten schneiden. Fächerförmig auf dem Teig verteilen und leicht in den Teig drücken. Mit braunem Zucker und Butter in Flöckchen bedecken.

3.Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) 35 - 40 Minuten goldgelb backen.

4.Ich mag Ingwer total gerne, konnte mir das aber zunächst in einem Kuchen gar nicht vorstellen. Der Ingwer ist mit der angegebenen Dosierung aber wirklich sehr dezent. Beim nächsten Mal werde ich zusätzlich noch ein kleines Stückchen frischen Ingwer klein schneiden und unter den Teig mischen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Birnen-Ingwer-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Birnen-Ingwer-Kuchen“