Kochen:Entenragout in Honigsosse mit Kurkumareis

Rezept: Kochen:Entenragout in Honigsosse mit Kurkumareis
--von Johann Lafer etwas abgewandelt---
3
--von Johann Lafer etwas abgewandelt---
00:30
22
1289
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Entenbrust
400 ml
Entenfond
1 Tl
Korianderkörner
1 El
Honig
1 Schuss
Sojasoße
1 Zehe
Knoblauch
1
Frühlingslauch Stange
Sesamöl
30 g
Butter
1 Tl
Kurkuma
1 Tasse
Basmati-Reis
Pfeffer
Chilli
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.10.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
569 (136)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
20,7 g
Fett
4,8 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kochen:Entenragout in Honigsosse mit Kurkumareis

ZUBEREITUNG
Kochen:Entenragout in Honigsosse mit Kurkumareis

Reis:
1
Den Reis in einen Topf geben dazu 2 Tassen Wasser , Salz und Kurkuma. Aufkochen lassen dann den Herd ausschalten und den Reis zugedeckt ziehen lassen.
2
Die Entenbrust in kleine Stücke schneiden in heißem Öl kurz anbraten , salzen und rausnehmen. Die Frühlingszwiebel und die Knoblauchzehe klein schneiden und in etwas Öl anbraten, den Honig und den Fond dazugeben.
3
Die Korianderkörner kurz in einer Pfanne anrösten dann in einen Mörser zerstoßen und mit der Sojasoße auch in die Soße geben, Dann etwas Chili dazu und gut einreduzieren lassen.
4
Zum Schluss mit einem Mixer und kalter Butter aufmontieren. Salzen ist eigentlich nicht notwendig durch die Sojasoße gibt das schon einen kräftigen Geschmack. Jetzt die Ente dazu und noch mal heiß werden lassen.

KOMMENTARE
Kochen:Entenragout in Honigsosse mit Kurkumareis

Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Das klingt ja total lecker...5* LG Dieter
Benutzerbild von Test00
   Test00
Mir gefällt dein Rezept und ich würde alles aufessen. LG. Dieter
Benutzerbild von Miez
   Miez
… eine tolle Kombination, bestimmt vorzüglich im Geschmack :-) ja, das kann nur richtig lecker sein. Grüße, micha
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
hmmmm das gefállt mir auch sehr gut und wird mitgenommen. 5* und glg christine
Benutzerbild von Kochfee3131
   Kochfee3131
Ente als Ragout, das kann ich mir auch sehr gut vorstellen, die Idee nehme ich mit und lasse dir 5***** da. LG Michaela

Um das Rezept "Kochen:Entenragout in Honigsosse mit Kurkumareis" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung