Streusel-Mohn-Marzipankuchen

1 Std 10 Min leicht
( 80 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Teig
Magerquark 150 Gramm
Milch 5 EL
Sonnenblumenöl 6 EL
Zucker 75 Gramm
Salz 1 Prise
Mehl 275 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
Streusel
Butter weich 200 Gramm
Zucker 200 Gramm
Mehl 300 Gramm
Salz 1 Prise
Mohnfüllung
Mohnfix Backfertige Mohnmasse 250 Gramm
Zimt gemahlen 0,5 TL
Marzipanrohmasse 100 Gramm
Milch 75 ml
Speisestärke 25 Gramm
Ei 2 Stück

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
40 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.Füllung: Mohnfix und Zimt in eine Rührschüssel geben und dann die Marzipanrohmasse grob darüber reiben.

2.Die Speisestärke mit der Milch verquirlen und die Eier schaumig schlagen. Dann zur Mohnmasse geben und alles gut verrühren.

3.Streusel: Alle Streuselzutaten zu Streuseln verkneten. Kühl stellen.

4.Teig: Alle Teigzutaten zu einem glatten Teig verarbeiten.

5.Ein tiefes Backblech fetten, Teig darin ausrollen und einen Rand hochziehen.

6.Die Mohnmasse gleichmässig aufstreichen und die Streusel darüber verteilen. Den Kuchen im Ofen bei 200 Grad (Umluft 180) ca. 40 min backen.

7.Das ist ein Rezept aus einer Zeitschrift und ich habe es nachgebacken weil für Anfänger dabei stand. Das bin ich ja immer noch.

8.Aber ich habe das Rezept verändert, statt frisch geschroteten Mohn habe ich backfertige Mohnmasse genommen, das hat mir eine Dame beim Zutaten kaufen empfohlen.

9.Wir hatten Besuch und der Kuchen wurde restlos aufgegessen. Also muß er wohl geschmeckt haben. Mir hat er auf jedenfall gut geschmeckt.

Auch lecker

Kommentare zu „Streusel-Mohn-Marzipankuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 80 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Streusel-Mohn-Marzipankuchen“