Hähnchenleber-Chapignons Frikassee

35 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Champignons frisch 200 gr.
Lauchzwiebel frisch 1 Bund
Kirschtomaten 100 gr.
Hühnerleber 500 gr.
Gemüsebrühe 100 ml.
Sahne 100 ml.
Kartoffeln mittelgroß 5 Stk.
Salbei 2 Blatt
Salz, Pfeffer,Rosmarin, Öl zum ausbraten etwas
nach bedarf mehr Gemüsebrühe unterrühren, wenn zu dickflüssig wird etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
657 (157)
Eiweiß
12,2 g
Kohlenhydrate
3,1 g
Fett
10,7 g

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen und in 1,5 cm große Würfel schneiden,aufkochen (nicht zu weich kochen)danach auf der Pfanne rundum anbraten, ganz wenig Rosmarin dazu.!– warm halten.

2.Pilze putzen und in 4-6 Teilen. Zwiebeln in Ringe schneiden. Leber von Sehnen befreien und in kleine Stücke schneiden.

3.Pilze und Leber in einer Pfanne mit Fett langsam anbraten dann Zwiebeln, Salbei (grob gehackt) dazu geben- umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sahne, Gemüsebrühe und halbierte Tomaten dazugeben und 5 min. kochen lassen.

4.Schön auf dem Teller einrichten und servieren. Dazu Salat nach Wunsch, weil Hähnchenleber ist irgendwie immer zu trocken. Salat Passt immer.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenleber-Chapignons Frikassee“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenleber-Chapignons Frikassee“