Kernige Panzanella mit Salsiccia Fresca

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rucola 1 Bund
Tomaten 2 mittlere
Knoblaucholiven 100 g
Frühlingszwiebeln 2
Feta 100 g
Vollkornbrötchen, altbacken 4 halbe
Butter etwas
Orange, der Saft 1
Dijonsenf 1 EL
Olivenöl etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Salsiccia Fresca, ca. 300 g 1

Zubereitung

Vorbemerkung

1.Wir haben den gestrigen Sonntag mit Freunden verbracht. Der Tag begann mit einem Frühstück bei uns. Es blieben ein paar halbe Brötchen übrig, vorwiegend Vollkornbrötchen mit ganz vielen Körnern. Mir ist sowas einfach zu Schade zum Wegwerfen, also wird daraus eines unserer liebsten Gerichte gemacht - eine Panzanella.

Zubereitung

2.Den Rucola waschen, trocken schleudern, verlesen und die langen Stiele abschneiden und dann den Rucola in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Salatschüssel geben. Die Tomaten vierteln, entstrunken und entkernen und in ebenfalls mundgerechte Stücke schneiden und zum Rucola geben.

3.Die Oliven und die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und ebenfalls dazugeben. Den Feta in kleine Würfel schneiden und zum Salat geben.

4.Aus dem Senf, dem Orangensaft, Salz und Pfeffer und Olivenöl ein Dressing anrühren. Die Brötchenhälften in grobe Würfel schneiden.

5.In einer Pfanne etwas Butter schmelzen lassen, die Brötchenwürfel dazugeben und die Würfel schön knusprig rösten, dann sofort über den Salat geben, das Dressing dazu und gut durchmengen und etwas ziehen lassen.

6.In der Zwischenzeit etwas Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Salsiccia darin gut durchbraten, anschließend in Stücke schneiden.

7.Den Salat auf einem Teller anrichten und die Salsiccia dazu geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kernige Panzanella mit Salsiccia Fresca“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kernige Panzanella mit Salsiccia Fresca“