Quarkküchlein mit Fruchtsoße

55 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 125 g
Milch 150 ml
Magerquark 200 g
Eier 2
Zucker 1 EL
Zimt 0,5 TL
Salz etwas
Butter etwas
Ananasstückchen 1 Dose
Puderzucker 1 EL
Himbeeren tiefgefroren 150 g
Speisestärke 1 EL
Dessertsoße Frucht 4 EL

Zubereitung

1.Mehl, Milch, Quark, Eier, Zimt, Zucker und eine Prise Salz zu einem glatten Teig verrühren und ca. 10 Min. quellen lassen.

2.In einer kleinen Pfanne für jedes Küchlein etwas Butter schmelzen und ca. 2 EL Teig darin goldbraun backen. Die fertigen Küchlein auf vier Tellern zu kleinen Türmchen stapeln.

3.Für die Fruchtsoße die Ananas mit dem Saft und dem Puderzucker aufkochen, die Himbeeren zugeben und bei schwacher Hitze ca. 2 Min. köcheln lassen. Mit der Speisestärke binden, kurz aufkochen, dann die Dessertsoße untermischen.

4.Die heiße Soße über die Quarkküchlein gießen und gleich servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quarkküchlein mit Fruchtsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quarkküchlein mit Fruchtsoße“