Käsekuchen mit Karamellsoße

1 Std 20 Min leicht
( 15 )

Weitere Rezepte

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Zwieback 100 g
Butterkekse 50 g
Butter 40 g
Zimt 1 Prise
Topfen, Quark 750 g
Joghurt, natur 250 ml
saure Sahne 100 g
Zucker 140 g
Eier 3
Milch 70 ml
Mehl 2 EL
Zitronensaft etwas
Vanillezucker 1 Pk
Salz 1 Prise
Für die Karamellsoße: etwas
Milch, 1,5%ig 75 ml
Zucker 60 g
Vanillezucker 1 Pk
Sahne 30% Fett 50 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
718 (172)
Eiweiß
7,9 g
Kohlenhydrate
21,2 g
Fett
5,9 g

Zubereitung

1.Für den Kuchen: Butter mit Zimt in einer Pfanne schmelzen lassen. Zwieback und Butterkekse zerbröckeln und unter die Butterschmelze mischen. Diese Mischung in eine 26 cm großen Backform andrücken. Topfen, Saure Sahne, Joghurt, Zucker und Vanillezucker zusammenrühren. Die Eier, das Mehl, Milch, Salz und Zitronensaft dazugeben. Alles über den Zwieback-Keksteig geben und im vorgeheizten Ofen bei 190°C für 60 min backen.

2.Karamellsoße: Während der Kuchen im Ofen dahinbäckt die Soße vorbereiten: Die Sahne, Milch, Zucker, Vanillezucker aufkochen und für mind. 40 min köcheln lassen. Nach 60 min den Kuchen aus dem Ofen nehmen und mit der Karamellsoße übergießen Gutes Gelingen!

Auch lecker

Kommentare zu „Käsekuchen mit Karamellsoße“

Rezept bewerten:
4,87 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsekuchen mit Karamellsoße“