Pfannkuchen mit feiner Orangensoße, Vanillesahne und Schokoguss

2 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Crêpes: etwas
Mehl 75 gr.
Milch 150 ml
Eier 2 Stk.
Puderzucker 10 gr.
Zitrone 0,25 Stk.
Salz 0,5 Prise
Weinbrand 0,5 EL
Butter 40 gr.
Soße: etwas
Zucker 50 gr.
Butter 50 gr.
Orangensaft 150 ml
Zitronensaft 0,5 TL
Cointreau 0,5 EL
Weinbrand 0,5 EL
Dekoration: etwas
Sahne, süß 100 gr.
Vanilleschote 0,5 Stk.
Schokoladensoße 50 gr.
Puderzucker 50 gr.

Zubereitung

1.Für die Crêpes das Mehl und die Milch mit dem Schneebesen glattrühren. Danach die restlichen Zutaten unter die Masse mischen, zuletzt die flüssige Butter. Den Teig 30 Minuten ruhen lassen. In einer Crêpe-Pfanne mit wenig Butter dünne, hellbraune Pfannkuchen backen.

2.Für die Soße den Zucker in einer Pfanne goldgelb schmelzen lassen. Dann die Butter hinzugeben, aufschäumen und mit dem Orangen- und Zitronensaft ablöschen. Etwas einreduzieren lassen und den Cointreau hinzugeben. Anschließend mit dem Weinbrand flambieren.

3.Anrichten: Die Pfannkuchen zu Vierteln falten, je eins auf den Tellern anrichten und mit der Orangensoße übergießen. Sahne mit Vanillemarkt steif schlagen und auf die Teller setzen. Drum herum die Schokoladensoße gießen und das Ganze mit Puderzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannkuchen mit feiner Orangensoße, Vanillesahne und Schokoguss“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannkuchen mit feiner Orangensoße, Vanillesahne und Schokoguss“