Crêpe Suzette mit Vanilleeis

45 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Vanilleeis:
Eigelbe 6 Stk.
Zucker 225 gr.
Vanillelikör 100 ml
Vanilleschote 1 Stk.
Sahne 250 ml
Eiweiß 2 Stk.
Crêpes:
Mehl 250 gr.
Eier 5 Stk.
Milch 20 EL
Salz 2 Prisen
Puderzucker 1,5 EL
zerlassene Butter 125 gr.
Soße:
Zucker 12 EL
Orangensaft 300 ml
Butter 125 gr.
Orangenfilets von 5 Orangen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1105 (264)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
39,9 g
Fett
9,3 g

Zubereitung

1.Für das Vanilleeis 6 Eigelbe mit 75 g Zucker und Likör sowie dem Mark einer Vanilleschote im Wasserbad schaumig schlagen. Diese danach im Eisbad kalt rühren. Sahne mit 100 g Zucker steif schlagen. Eiweiß mit 50 g Zucker steif schlagen. Nun alle drei Massen vorsichtig miteinander vermengen. Das Ganze für mindestens 24 Stunden in den Froster geben.

2.Für die Crêpes das Mehl sieben, die Eier hinzugeben und mit Milch zu einem glatten Teig verrühren. Salz, Puderzucker und die flüssige Butter hinzugeben und 15 Minuten ruhen lassen. Den Teig dünn in eine leicht geölte, heiße Pfanne geben und nach kurzer Zeit wenden.

3.Für die Soße den Zucker unter Zugabe von etwas Wasser in einer Pfanne karamellisieren und mit Orangensaft ablöschen. Den Cointreau hinzugeben, flambieren und zum Schluss die Butter einrühren. Die Crêpes mit der Soße bestreichen, zu Vierteln falten und in die Pfanne geben. Die Orangenfilets dazu geben und erwärmen. Die Crêpes Suzette mit dem Vanilleeis servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Crêpe Suzette mit Vanilleeis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Crêpe Suzette mit Vanilleeis“