Französische Crepes

Rezept: Französische Crepes
Superlecker, wie vom Crepesstand!
17
Superlecker, wie vom Crepesstand!
10
9457
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
Mehl gesiebt
75 g
Butter geschmolzen
4
Eier
2 Prise
Salz
400 ml
Milch
2 EL
Öl - für die Pfanne
--für Amrumer Friesencrepes--
Pflaumenmus
Sahne geschlagen
Rum
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.04.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
946 (226)
Eiweiß
5,6 g
Kohlenhydrate
30,1 g
Fett
9,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Französische Crepes

Millefeuille mit Morbier AOP auf einem Salatbett aus gehacktem Rotkohl
Frankreich zu Hause
Aprikosentrüffel

ZUBEREITUNG
Französische Crepes

1
Mehl in eine große Schüssel sieben, in die Mitte eine Vertiefung drücken. Eier, Butter und Salz in die Mulde geben und mischen bis ein gleichmäßiger Brei entsteht. Milch dazugeben und kräftig rühren, bis ein glatter klümpchenfreier Teig entsteht.
2
2 Stunden im Kühlschrank kaltstellen.
3
In einer flachen großen Pfanne zu Crepes ausbacken (Jeweils eine Kelle Teig in die heiße gefettete Pfanne geben und durch schwenken den Teig gleichmäßig dünn verteilen). Nach jedem Crepe die Pfanne neu mit Öl auspinseln. Ergibt ca. 9 Stück.
4
Für Amrumer Friesencrepes, die Crepes mit Pflaumenmus, etwas Sahne und ein paar Tropfen Rum füllen.

KOMMENTARE
Französische Crepes

Benutzerbild von risstal
   risstal
Das sieht köstlich aus 5****
Benutzerbild von Miez
   Miez
Très bonne … ☆☆☆☆☆ lg Micha
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
sehen total köstlich aus....überlege mir gerade ob ich da 2 für eine Hauptspeise verputze oder 1nen als Dessert genieße....LG Linda
Benutzerbild von Micha0202
   Micha0202
Mag ich gerne 5* LG Micha!
Benutzerbild von Edelnixe
   Edelnixe
Ich esse auch super gern Creps!

Um das Rezept "Französische Crepes" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung