Suche nach: „Crepes Rezepte“

Videorezept
Leckere Ideen für gefüllte Crêpes
VIDEO-TIPP

Leckere Ideen für gefüllte Crêpes
Leckere Ideen für gefüllte Crêpes Video-Tipp
02:11
Crépes - Rezept
30 Min
(20)
Crépes de la France - Rezept
2:20 Std
(14)
Spargel mit Badischen Crepes - Rezept
Grünes Spargelsüppchen mit kühlem Schinken-Frischkäse-Crêpe - Rezept - Bild Nr. 96
Grünes Spargelsüppchen mit kühlem Schinken-Frischkäse-Crepe
45 Min
(0)
Crepes Haschee - Rezept
Crepes Teig - Rezept - Bild Nr. 3
05 Min
(10)
Crepe mit Calvadosäpfeln - Rezept
Crepes Teig - Rezept - Bild Nr. 2
10 Min
(15)
französische Crepés - Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 22
  • 43
  • 50
  • >

Crêpes: süß und herzhaft ein Genuss

Crêpes sind sehr dünne Pfannkuchen, die aus der französischen Küche kommen. Längst haben sie auch schon Einzug in die deutschen Rezeptbücher gehalten. Lassen Sie sich von der Geschmacksvielfalt der dünnen Teigfladen begeistern und bringen Sie durch unterschiedliche Zutaten Abwechslung auf den Speiseplan. Mit Früchten belegt oder mit Schokoladencreme oder Marmelade bestrichen werden die dünnen Pfannkuchen eine süße Nachspeise. Durch die Verwendung von geriebenem Käse, Kräutern und Gewürzen können Sie sie auch herzhaft zubereiten und als Vorspeise anbieten.

Tipps für gelungene Crêpes

Wichtig beim Zubereiten der französischen Crêpes ist der hauchdünne Teig. Wenn Sie keinen Crêpes-Maker besitzen, dann verteilen Sie nur eine kleine Menge Teig in einer gut geölten Pfanne. Darin braten Sie ihn kurz an, bis er eine goldbraune Färbung erhält. Die fertigen Crêpes bewahren Sie auf einem vorgeheizten Teller im Backofen auf. Stellen Sie die Temperatur Ihres Ofens dazu jedoch maximal auf 100 Grad Celsius, um ein Nachbräunen der Pfannkuchen zu vermeiden.

Rezept der Woche

Cevapcici

Cevapcici

Benutzerbild von Dibow2
Rezept von Dibow2
vom 25.10.2012
20 Min
mittel-schwer
günstig
(19)

Empfehlung