Crepes Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Leckere Ideen für gefüllte Crêpes

Leckere Ideen für gefüllte Crêpes
Leckere Ideen für gefüllte Crêpes Video-Tipp 02:11

Weitere Crepes Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
Crépes - Rezept
Crepes
00:30
38k
90
ZUTATEN
  • Mehl
  • Eier
  • Zucker
  • Milch
ZUTATEN
Grünes Spargelsüppchen mit kühlem Schinken-Frischkäse-Crêpe - Rezept - Bild Nr. 96
Grünes Spargelsüppchen mit kühlem Schinken-Frischkäse-Crepe
00:45
329
1
ZUTATEN
  • Mehl
  • Eier
  • Milch
  • Wasser
  • Butter zerlassen
  • Salz und Pfeffer
  • Frischkäse
  • Meerrettich
  • Schinken gekocht
  • Spargel grün frisch
  • Spinat frisch
  • Gemüsebrühe
  • Sahne
  • Speisestärke
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • große Eier
  • Milch
  • Mineralwasser Klassik
  • Scheiben gekochter Schinken
  • Butterschmalz und 1 Prise Salz
  • Spargelstangen weiß, mittl Dicke
  • Butter geschmolzen
  • Wasser, hängt von dem Kochtopf ab
  • Prise Salz und Zucker
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Milch
  • Eier
  • Butter flüssig
  • Puderzucker
  • Salz
  • Spinat frisch
  • Ziegenkäse
  • Feigen getrocknet
  • Tomaten getrocknet
  • Pinienkerne geröstet
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Ei
  • Milch
  • Mehl
  • salz
  • Orangenabrieb
  • Butter flüssig
  • Orange für Filets Abrieb
  • Orangen für Sauce
  • Vanilleschote
  • Puderzucker
  • Zucker grob
  • Butter eiskalt
  • Grand Marnier
TIPP
Der richtige Dreh
51k
18
ZUTATEN
Crêpes an Walnuss-Honig-Parfait - Rezept
Crepes an Walnuss-Honig-Parfait
00:20
1,7k
5
ZUTATEN
  • Mehl
  • Vanillezucker
  • Eier
  • Eigelb
  • Milch
  • Natürliches Mineralwasser mit Kohlensäure
  • Marmelade
  • Salz
  • Butter
  • Walnusskerne
  • Puderzucker
  • Ei
  • Eigelb
  • Honig
  • Sahne
  • Gold essbar
  • Vanilleschoten nur Mark
  • Öl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Ei
  • Mehl
  • Vanillezucker
  • Öl
  • Butter
  • Rohrzucker
  • Meersalzbutter
  • Sahne
  • Fleur de sel
  • Milch
ZUTATEN
Crepes Teig - Rezept - Bild Nr. 3
Crepes Teig
00:15
44k
29
ZUTATEN
  • Mehl
  • Salz
  • Milch
  • Eier
  • Öl
ZUTATEN
Crepes Teig - Rezept - Bild Nr. 2
Crepes Teig
00:08
71k
24
ZUTATEN
  • Mehl
  • Eier
  • Milch
  • Wasser
  • Butter
ZUTATEN
französische Crepés - Rezept
französische Crepes
00:40
54k
141
ZUTATEN
  • Weichweizenmehl
  • Zucker
  • Salz
  • Eier
  • Milch
  • Butter
ZUTATEN
Gefüllte Crêpes mit flambierten Waldbeeren und Chantili-Crème, dazu Vanilleeis (Jay Khan) - Rezept
Gefüllte Crepes mit flambierten Waldbeeren und Chantili-Creme, dazu Vanilleeis Jay Khan
00:45
926
3
ZUTATEN
  • Eier
  • Mehl
  • Milch
  • Butter zerlassen
  • Butter
  • Kochpuddingpulver
  • Sahne
  • Butter
  • Orange
  • Zitrone
  • Orangensaft
  • Cognac
  • Himbeergeist
  • Waldbeeren
  • Vanilleeis
  • Puderzucker
  • Minzzweig
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Sahne
  • Joghurt
  • Milch
  • Puderzucker
  • Vanille-Extrakt
  • Weizenmehl
  • Eier
  • Zucker
  • Salz
  • Milch
  • Sodawasser
  • Butter
  • Zucker
  • Butter
  • Passionsfruchtsaft
  • Passionsfrucht Maracuja
  • Rum
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Margarine
  • Eier
  • Milch
  • Salz
  • Rapsöl
ZUTATEN
Crepes Haschee - Rezept
Crepes Haschee
8,6k
24
ZUTATEN
  • Mehl
  • Eier Freiland
  • Butter geschmolzen
  • Salz
  • Milch
  • Hackfleisch gemischt
  • Tatar Schabefleisch frisch
  • Zwiebel gehackt
  • Tomaten passiert
  • Sahne 3
  • Salz
  • Pfeffer
  • Tomatenmark
ZUTATEN
Crepe mit Calvadosäpfeln - Rezept
Crepe mit Calvadosäpfeln
01:35
1,5k
11
ZUTATEN
  • Mehl
  • Salz
  • Vanillezucker
  • Eier
  • Eigelb
  • Milch
  • Mineralwasser mit Kohlensäure
  • Butter
  • Äpfel
  • Butter
  • Zucker
  • Rosinen
  • Calvados
  • Cidre
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 22
  • 43
  • 50
  • >

Crêpes: süß und herzhaft ein Genuss

Crêpes sind sehr dünne Pfannkuchen, die aus der französischen Küche kommen. Längst haben sie auch schon Einzug in die deutschen Rezeptbücher gehalten. Lassen Sie sich von der Geschmacksvielfalt der dünnen Teigfladen begeistern und bringen Sie durch unterschiedliche Zutaten Abwechslung auf den Speiseplan. Mit Früchten belegt oder mit Schokoladencreme oder Marmelade bestrichen werden die dünnen Pfannkuchen eine süße Nachspeise. Durch die Verwendung von geriebenem Käse, Kräutern und Gewürzen können Sie sie auch herzhaft zubereiten und als Vorspeise anbieten.

Tipps für gelungene Crêpes

Wichtig beim Zubereiten der französischen Crêpes ist der hauchdünne Teig. Wenn Sie keinen Crêpes-Maker besitzen, dann verteilen Sie nur eine kleine Menge Teig in einer gut geölten Pfanne. Darin braten Sie ihn kurz an, bis er eine goldbraune Färbung erhält. Die fertigen Crêpes bewahren Sie auf einem vorgeheizten Teller im Backofen auf. Stellen Sie die Temperatur Ihres Ofens dazu jedoch maximal auf 100 Grad Celsius, um ein Nachbräunen der Pfannkuchen zu vermeiden.
Empfehlung