Crepes mit Orangensauce und Pistazien

20 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eier 2
Milch (3,5 %) 4 EL
Mehl 30 g
etwas Salz etwas
Rohrzucker 4 TL
große Orangen 2
Honig 2 EL
Orangenmarmelade 1 TL
Zitronensaft 1 TL
Sonnenblumenöl 3 TL
gehackte Pistazien 1 TL
etwas Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Eier, Milch, Mehl und etwas Salz verquirlen. 10 Minuten quellen lassen. Eine Orange halbieren und auspressen. Die zweite Orange filetieren und den austretenden Furchtsaft auffangen.

2.Zucker in einer Pfanne erhitzen, leicht karamelisieren lassen. Orangensaft zugießen, anschließend Honig, Marmelade und Zitronensaft unterrühren. Leicht einköcheln lassen und dann die Orangenfilets zugeben. Ohne Hitze ziehen lassen.

3.Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. 4 große dünne Crepes herausbacken und diese anschließend mit der Orangensauce bestreichen und zusammenklappen.

4.Crepes mit Pistazien bestreuen. Nach Belieben mit etwas Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Crepes mit Orangensauce und Pistazien“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Crepes mit Orangensauce und Pistazien“