Apfelpfannkuchen mit Vanillesoße und Karamelsoße

10 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mehl,Type 405 125 gr.
Vanillezucker 1 TL
Salz Prise
Buttermilch 200 ml
Eier 3
Butter etwas
Apfel 1 großer
Zitronensaft etwas
Vanillesoße (siehe Rezept) etwas
Karamelsoße (siehe Rezept) etwas

Zubereitung

1.Apfel schälen, in Spalten schneiden und die Spalten hobeln und mit Zitronensaft marinieren.

2.Eier, Buttermilch, Prise Salz, Vanillezucker und gesiebtes Mehl zusammen in einer Schüssel glatt verühren. Sollte der Teig noch etwas zu fest sein, noch ein paar Tropfen Milch zugeben.

3.Teig 20 Min. quellen lassen. Gehobelten marinierten Apfel unter den Teig rühren.

4.Crêpespfanne erhitzen, eine Butterflocke in die Pfanne, Butter zergehenlassen und mit einer kleinen Kelle den Teig in die Pfannegebenund dünn auseinander streichen.

5.Pfannkuchen goldbraun backen, dann wenden und nochmals goldbraun backen.

6.Mit dem Restlichen Teig genauso vorgehen, wie mit dem vorherigen Pfannkuchen.

7.Die Apfelpfannkuchen werden mit Vanillesoße (siehe Rezept) und Karamelsoße (siehe Rezept) serviert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelpfannkuchen mit Vanillesoße und Karamelsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelpfannkuchen mit Vanillesoße und Karamelsoße“