Gegrillte Putenspieße

10 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Marinade: etwas
Lauchzwiebel , in feine Ringe geschnitten 1
Petersilie, fein gehackt 1 EL
Senf 1 TL
Kreuzkümmel gemahlen 1 TL
Salz 1 TL
Zitronensaft ,frisch gepresst 2 Spritzer
Spieße: etwas
Putenfleisch , gewürfelt 1 kg
Tomate gewürfelt 1
Paprika ,rot und gewürfelt 1
Zwiebeln geviertelt 1

Zubereitung

1.Vorbereitungen am Vortag : Putenfleischwürfel in eine Schüssel geben und die Zutaten für die Marinade zufügen. Alles gründlich vermischen und mit Folie bedeckt im Kühlschrank über Nacht ziehen lassen.

2.Das vorbereitete Gemüse abwechselnd mit dem Fleisch auf Spieße stecken und nun ab auf den Grill damit. Von beiden Seiten , bei mehrmaligen wenden solange garen , bis das Fleisch gar ist.

3.Serviervorschlag: Zu einen schönen Salat und frisches Baguette oder Fladenbrot servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gegrillte Putenspieße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gegrillte Putenspieße“