Lavendel Eiscreme

1 Std 50 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eismasse:
Kondensmilch 4% Fett. [ wärmebehandelt] 115 g
Hühnerei Eigelb frisch [Eiweiß für anderes verwenden] 2 Stück
Sahnesteif 8 g
Lavendelzucker Gewürzmischung, z.B. aus meinem KB [Zucker, 3 EL
Lavendelblüten, Zitronensaft, Zimt] etwas

Zubereitung

Zuerst Glasschalen vorkühlen:

1.Portionsschüsseln aus Glas kurz in das Gefrierfach legen und auf Eistemperatur kühlen. Verwendet wird hier Kondensmilch statt sonst üblicher Sahne, weil Geschmack und Farbe hier besser stimmen.

Speiseeis mit Lavendel:

2.In einem Rührgefäß zunächst die Hälfte der Kondensmilch mit der Rührmaschine schaumig rühren, Lavendelblüten. Eigelb und Sahnesteif nach und nach während dem rühren beifügen und noch schaumiger werden lassen. Zum Schluß den Rest Kondensmilch mit verrühren.

Kühlen und rühren:

3.Die vorgekühlten Glasschälchen aus dem Eisfach nehmen und mit der Masse befüllen und sofort wieder einfrieren, ca. 15 Minuten. Dann kurz herausnehmen und mit einem Löffel die Masse vom Schalenrand gut abschaben, verrühren, mit etwas Lavendelblüten bestreuen und weitere 30 Minuten einfrieren. Den Vorgang kann man mehrmals wiederholen, um so kleiner und feiner werden die sich bildenden Eiskristalle in der Eismasse.

Auch lecker

Kommentare zu „Lavendel Eiscreme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lavendel Eiscreme“