Kürbiseis mit Rum und Rosinen

2 Std 30 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
kernlose Rosinen 75 Gramm
brauner Rum 50 ml
grosse Eigelb 4
Macis Muscatblüte 1 TL
Zucker 90 Gramm
Milch 300 ml
Kürbispürre 200 Gramm
süsse Sahne 300 ml

Zubereitung

1.1. Die Rosinen mit dem Rum übergiessen und bis zum Gebrauch beiseite stellen. Die Eigelbe mit Macis (Muskatblüte) und Zucker in einem Schlagkessel mit den Quirlen des Handrührgerätes cremig aufschlagen. Die Milch erhitzen. Wenn sie fast kocht, unter Rühren zur Einmischung geben. Den Schlagkessel auf Wasserdampf setzen und die Creme aufschlagen, bis sie andickt.

2.2. Die Eicreme abkühlen lassen. Wenn sie kalt ist, 1 Stunde in das Gefriergerät stellen. Dann das Kürbispürre, die Rosinen mit dem Rum und die leicht geschlagene Sahne unterrühren, die Masse in einen entsprechenden Behälter füllen und 4-5 Stunden gefrieren. Zwischendurch mehrmals durchrühren, damit sich keine Eiskristalle bilden. Alternativ die Masse in eine Eismaschine geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbiseis mit Rum und Rosinen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbiseis mit Rum und Rosinen“