Fischstäbchen mit Rosmarinkartoffeln und Rote-Bete-Salat

Rezept: Fischstäbchen mit Rosmarinkartoffeln und Rote-Bete-Salat
( Einfach, aber sehr lecker ! )
7
( Einfach, aber sehr lecker ! )
1
4684
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Fischstäbchen:
10 Stück
Fischstäbchen ( TK )
4 EL
Sonnenblumenöl
Rosmarinkartoffeln: ( für 4 Personen )
600 g
kleine neue Kartoffeln
1 TL
Salz
4 EL
Sonnenblumenöl
2 EL
Rosmarin
1 TL
grobes Salz
Rote Bete Salat: ( für 4 Personen )
500 g
rote Bete geschält und gedämpft
1
Schlangengurke ( ca. 500 – 600 g )
1 TL
Salz
0,5 TL
Pfeffer
100 g
Schmand ( ½ Becher )
2 TL
heller Reisessig
2 TL
Zitronensaft
Zur Garnierung:
12
Weintrauben
2
Scheiben Zitronen
2 EL
Schmand
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.07.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2382 (569)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
2,4 g
Fett
62,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fischstäbchen mit Rosmarinkartoffeln und Rote-Bete-Salat

Wiesn-Salat

ZUBEREITUNG
Fischstäbchen mit Rosmarinkartoffeln und Rote-Bete-Salat

Fischstäbchen:
1
Die Fischstäbchen in einer Pfanne mit Öl ( 4 EL ) von beiden Seiten gold-braun braten. Dabei ab und zu vorsichtig wenden.
Rosmarinkartoffeln: ( für 4 Personen )
2
Kartoffeln gut waschen/bürsten, in Salzwasser ca. 16 – 18 Minuten kochen, abgießen und in einer Pfanne mit Öl ( 4 EL ) und gehackten Rosmarin pfannenbraten. Zum Servieren mit groben Meersalz bestreuen.
Rote Bete Salat:
3
Rote Bete abgießen, waschen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Gurke schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden. In einer Schüssel Rote Bete und Gurkenscheiben vermengen. Mit Salz ( 1 TL ) ; Pfeffer ( ½ TL ), Schmand ( 100 g ), heller Reisessig ( 2 TL ) und Zitronensaft ( 2 TL ) würzen/abschmecken, vermengen und ca. 1 Stunde ziehen lassen. Rote Bete abgießen, waschen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Gurke schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden. In einer Schüssel Rote Bete und Gurkenscheiben vermengen. Mit Salz ( 1 TL ) ; Pfeffer ( ½ TL ), Schmand ( 100 g ), heller Reisessig ( 2 TL ) und Zitronensaft ( 2 TL ) würzen/abschmecken, vermengen und ca. 1 Stunde ziehen lassen.
Servieren:
4
Fischstäbchen mit Schmand ( 1 EL ), Rosmarinkartoffeln und Rote Bete Salat, mit Weintrauben und Zitronenscheibe garniert, servieren.

KOMMENTARE
Fischstäbchen mit Rosmarinkartoffeln und Rote-Bete-Salat

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine sehr Interessante Zubereitung, eine tolle Idee und feine Rezepzur, von uns verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen dafür, LG Detlef und Mon

Um das Rezept "Fischstäbchen mit Rosmarinkartoffeln und Rote-Bete-Salat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung