Kasseler mit Rote Bete - Gemüse und Bohnen

leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kasseler Kotelett mager 2
Zwiebel frisch gewürfelt 1
Knoblauchzehe gewürfelt 1
Creme Schmand 4 Esslöffel
Gemüsebrühe 0,125 Liter
Rote Bete -Gemüse
Rote Bete Knollen 4
Salz etwas
Kümmel etwas
Butter etwas
Petersilie etwas
grüne Bohnen
Bohnen grün frisch 200 Gramm
Bohnenkraut Zweige 2
Salz 1 TL
Fett zum Braten etwas

Zubereitung

1.Die Bohnen waschen die Enden abschneiden und halbieren, Mit dem Bohnenkraut in Salzwasser weich garen.

2.Die Rote Bete Knollen waschen und mit der Schale weich kochein dem Kochwasser Salz und Kümmel zugeben.Nach dem Kochen etwas abkühlen lassen und die Schale abziehen geht ganz leicht .Die Rote Bete Würfeln.

3.Das Fleisch waschen trocknen und in Streifen schneiden.Wenig Fett in der Pfanne erhitzen ,die Fleischstreifen leicht anrösten die Zwiebel und die Zehe dazugeben und mit anschwitzen.Mit der Brühe aufgießen und um die halfte einkochen lassen nun 4 Esslöffel Schmand einrühren und ganz leicht 5 min köcheln mit Pfeffer würzen Salz war nicht nötig den Kasseler ist ja von Haus aus salzi.

4.Nun die Rote Bete in heißer Butter anbraten die gehackte Petersilie unterrühren.

5.Die Bohnen abgießen und in Butter leicht anschwitzen.

6.Tipp ...wenn man die Wurzel und etwas Kraut an der Bete lässt blutet die Rote Bete nicht so aus.Man kann die jungen Blätter auch anschlieénd fein Hacken und unter das Gemüse rühren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kasseler mit Rote Bete - Gemüse und Bohnen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kasseler mit Rote Bete - Gemüse und Bohnen“