Zucchini-Blechkuchen

50 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Rohrohrzucker 100 g
Zucker weiß 100 g
Vanilleschoten (nur Mark) 1 Stück
Sonnenblumenöl 150 ml
Eier 4 Stück
Rum 2 cl
Salz 1 Prise
Zucchini 300 g
Mandeln gemahlen 100 g
Zimt 1 TL
Backpulver 2 TL
Hafer Mehl 100 g
Mehl 150 g
Zartbitter-Kuvertüre 100 g

Zubereitung

1.Backofen auf 175 Grad vorheizen. Eier trennen. Zucchini waschen und auf einer feinen Reibe reiben und etwas ausdrücken.

2.Eigelb mit Rum, Rohrohrzucker und Vanillemark schaumig aufschlagen, Öl vorsichtig unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und mit Mandeln, Zimt sowie Zucchiniraspel unter die Eiermasse heben. Eiweiß mit Salz und weißem Zucker steif schlagen und ebenfalls vorsichtig unter den Teig heben.

3.Backblech mit Papier auslegen und Teig darauf streichen. Ca. 25 Minuten backen. Kuchen abkühlen lassen. Dann mit Kuvertüre garnieren, in Rauten schneiden und mit Staubzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Blechkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Blechkuchen“