Lasagne-Paprika mit Gartensalat und Cesar Dressing

1 Std 10 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Paprika 4 Stück
Kräuter Frischkäse 1 Päckchen
Mozzarella gerieben 100 g
Parmesan 50 g
Hackfleischsoße
Hackfleisch 250 g
Zwiebel gewürfelt 1 Stk.
Zwiebel rot gewürfelt 1 Stk.
Tomaten geschält 1 Dose
Tomatenmark 80 g
Champignons in Scheiben geschnitten 100 g
Oregano etwas
Basilikum etwas
Petersilie etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprika edelsüß etwas
Chili aus der Mühle etwas
Cesar Salat Dressing
Senf 1 TL
Zitronensaft 1 TL
Kräuteressig 1 EL
Olivenöl 4 EL
Parmesan 1 TL
Petersilie gehackt 1 TL
Pfeffer etwas
Salz etwas

Zubereitung

Hackfleischsoße

1.Das Hackfleisch mit den Zwiebeln und dem Knoblauch anbraten. Die Champions zugeben und mit anschwitzen. Mit den Tomaten ablöschen und das Ganze (z.B. mit einem Kartoffelstampfer) gut durchmengen (die Tomaten sollten etwas zerkleinert werden). Nun den Rest zugeben und alles auf kleiner Flamme ca. 30 min. köcheln lassen (Gelegentlich umrühren).

Paprika

2.Die Paprikas halbieren und entkernen und bei 200° C ca. 20 min. backen. Dann gut 3 EL Die Paprikas halbieren und entkernen und bei 200° C ca. 20 min. backen. Dann gut 3 EL Hackfleischsoße in die Paprikas geben, mit 2 Löffeln Frischkäse und nochmals 1-2 Löffeln Hackfleischsoße schichten und mit 2 EL Mozzarella abgedeckt für 12 min. überbacken. Zum Schluss noch einen Löffel Parmesan über die hälften geben und nochmals für 5 min. in den Ofen stellen.

Cesar Dressing

3.Alle Zutaten gut Vermengen und über den Gartensalat geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lasagne-Paprika mit Gartensalat und Cesar Dressing“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lasagne-Paprika mit Gartensalat und Cesar Dressing“