Ananas-Minz-Marmelade

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Ananasfruchtfleisch - nach dem Schälen und Zerkleinern 1000 g
Gelierzucker 3:1 340 g
Zitrone, der Saft 1
Marokkanische Minze 3 Zweig

Zubereitung

1.Als allererstes geht ein kleines Porzellantellerchen in den Gefrierschrank für die Geliertprobe. Nun die Ananas schälen, den Strunk entfernen und in grobe Würfel schneiden, den Zitronensaft dazugeben und alles mit dem Zauberstab pürieren, es muss nicht ganz fein sein, ganz kleine Stückchen können schon noch vorhanden sein, aber das ist Geschmackssache.

2.Nun den Gelierzucker dazugeben, kräftig verrühren und ca. 30 Minuten stehen lassen. In der Zwischenzeit die Minze fein hacken. Dann den Topf mit der pürierten Ananas auf den Herd stellen, unter Rühren zum Kochen bringen und ca. 3 - 4 Minuten sprudeln kochen lassen.

3.Jetzt das Porzellantellerchen aus dem Froster holen, etwas von der Marmelade darauf tropfen, sie sollte wirklich SOFORT gelieren. Ist die Gelierprobe gelungen, den Topf vom Herd ziehen und wenn die Marmelade nicht mehr kocht, die fein gehackte Minze unterheben.

4.Nun die Marmelade mit Hilfe eines Marmeladentrichters in sterile Twist-Off-Gläser abfüllen, den Deckel drauf und ca. 15 Minuten auf den Kopf stellen und dann umdrehen, abkühlen lassen und etikettieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ananas-Minz-Marmelade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ananas-Minz-Marmelade“