Birnen-Blätterteig-Muffins

45 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 9 Personen
Blätterteig tiefgefroren 450 Gramm
Für die Füllung
Kochpuddingpulver mit Vanillegeschmack 1 Päckchen
Sahne 150 ml
Zucker 50 Gramm
Ei 1
Birnen 1 Dose
Zum Bestäuben
Puderzucker 1 EL

Zubereitung

1.Blätterteig nach Packungsanleitung auftauen.

2.Backofen vorheizen. Umluft 180° Ober/Unterhitze 200°

3.Während der Blätterteig auftaut, die Birnen abtropfen. Ihr könnt natürlich auch frische Birnen nehmen. Dann bitte darauf achten, dass diese nicht zu groß und schon etwas weich sind. Birnenhälften in 3 bis 4 Spalten schneiden.

4.Puddingpulver (hier kann natürlich je nach Geschmach auch Schoko oder Sahnepudding ect. verwendet werden) mit Zucker und Sahne verrühren. Danach das Ei einschlagen.

5.Blätterteig in Quadrate schneiden und in die gefettete Muffinform drücken. Geht leichter, wenn der Teig vorher über den umgedrehten Sahnebecher gestülpt wird. Birnen in den Blätterteig legen, Pudding darübergießen.

6.Muffinblech in den Ofen schieben und 15 - 20 Min backen.

7.Nach dem Backen die Muffins noch ca 5 Min in der Form stehen lassen. Dann auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Evtl. mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Birnen-Blätterteig-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Birnen-Blätterteig-Muffins“