Fleisch: Schweine - Putenfilet an Spargel

leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 4 Stk.
Putenfilet 375 g
Speck durchwachsen, in Scheiben 100 g
Rapsöl 2 EL
Spargel weiß frisch 1 kg
Sauce Hollandaise 2 Pk.
Schlagsahne 150 g
Weißwein Rießling 75 ml
Butter 75 g
Gouda gerieben 50 g
Zucker etwas
Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Kerbel frisch gehackt 1 Bd

Zubereitung

1.Zuerst das Fleisch wasche und abtropfen lassen,und mit Pfeffer würzen. Das Fleisch anschließend mit den Speckscheiben umwickeln.

2.Das Öl in der Pfanne erhitzen und bei milder hitze das Filet darin unter mehrmaligem wenden braten. Anschließend das Fleisch bei ausgeschaltener Herdplatte abgedeckt ca. 5 min. ziehen lassen.

3.Den Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und waschen. Den Spargel für ca 15 - 20 min in kochendem Salz-Zuckerwasser geben bis er halt gar ist. Den Spargel abgießen und dabei das Spargelwasser auffangen, den Spargel gut abtropfen lassen.

4.Von dem Spargelwasser ca 250 ml abmessen und in einem Zopf geben, die Hollandaise einrühren und aufkochen lassen, die Sahne und den Wein zugeben und nochmals aufkochen lassen, von der Flamme nehmen und die Butter Flöckchen weise unterschlagen. Mit Salz. Pfeffer und Zucker abschmecken.

5.Den Spargel in einer Auflaufform verteilen, die Filets aufschneiden und über den Spargel gleichmäßig verteilen. Die Sauce darüber verteilen und mit den geriebenen Gouda bestreuen.

6.Alles im vorgeizten Backofen bei 200°C, bitte keine Umluft verwenden, ca. 10 - 15 min überbacken. Mit Kerbel bestreut noch warm serviern.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Schweine - Putenfilet an Spargel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Schweine - Putenfilet an Spargel“