D: Schweinefilet im Baconkleid mit Spargelspitzen

45 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spargelspitzen 1,2 kg
- vorzugsweise aus Deutschland - etwas
Milch 50 ml
Salz 1 EL
+ etwas
Schweinefilet 1 kg
Bacon 12 Scheiben
Salz etwas
Pfeffer etwas
Öl 3 EL

Zubereitung

1.Als erstes das Schweinefilet von Häuten, Sehnen und überflüssigem Fett befreien und in ca. 12 Stücke schneiden bei denen jedes ungefähr 4cm dick sein sollte. Jedes Fleischstück mit einer Scheibe Bacon umwickeln, salzen und pfeffern und etwas an- und plattdrücken.

2.Nun den Spargel waschen und in ausreichend Wasser mit der Milch (die soll dem Spargel die womöglich vorhandenen Bitterstoffe entziehen) und dem Salz zum Kochen bringen und in ca. 10 Min garkochen.

3.In der Zwischenzeit in einer Pfanne das Öl erhitzen und die Filetscheiben darin von jeder Seite 5 Min. anbraten, so dass sie schöne Röststoffe abbekommen.

4.Den Spargel aus dem Wasser heben und zusammen mit den Filetscheiben anrichten. Guten Appetit.

5.TIPP: Dazu passen auch Petersilienkartoffel und Sauce Hollandaise oder braune Butter, (gab´s zumindest bei uns). Ganz "normaler" Spargel geht natürlich auch, aber bei den Spitzen spart man sich das lästige Schälen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „D: Schweinefilet im Baconkleid mit Spargelspitzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„D: Schweinefilet im Baconkleid mit Spargelspitzen“