Basic: Rhabarber-Sirup "Der Leichte"

Rezept: Basic: Rhabarber-Sirup "Der Leichte"
Inspiration durch lunapiena...bin aber einen anderen Weg gegangen
9
Inspiration durch lunapiena...bin aber einen anderen Weg gegangen
1
7434
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Rhabarber frisch
200 Gramm
Zucker weiß
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.05.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
523 (125)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
29,5 g
Fett
0,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Basic: Rhabarber-Sirup "Der Leichte"

ZUBEREITUNG
Basic: Rhabarber-Sirup "Der Leichte"

Vorbereitung
1
Rhabarber waschen, schälen, 400 Gramm abwiegen und in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden
Herstellung
2
Rhabarberstück mit Zucker in einem Topf geben und zugedeckt für mindesten 6 Stunden durchziehen und Saft bilden lassen...Saft in eine große Gefäße abgießen und den noch nicht aufgelösten Zucker mit Rhabarberstücke erneut vermengen und über Nacht durchziehen und Saft bilden lassen
3
Gefäße mit den Saft nehmen, Sieb drauflegen und mit eine Geschirrtuch auslegen...Rhabarber mit samt den restlichen entstandenen Saft ins Sieb kippen...Geschirrtuch zu rinnen und mit Kraft den Rhabarber auspressen...es sollen am Ende ca. 350 ml Saft entstanden sein
4
Rhabarbersaft in eine Topf geben und ca. um ein Drittel einreduzieren -dauert ca. 30 Minuten-... in heiß ausgespülte Flaschen füllen, verschließen und erkalten lassen
5
Aus gepresste Rhabarberstücke mit Zitronenschale und Gelierzucker 3:1 nach Packungsanleitung Konfitüre herstellen
Haltbarkeit
6
Rhabarber-Sirup innerhalb von weinigen Monaten aufbrauchen.
TIPP
7
In Verhältnis 1 Teil Zucker und 2 Teile Rhabarber ist der Sirup nicht zu süß um ihn auch pur zu verwenden

KOMMENTARE
Basic: Rhabarber-Sirup "Der Leichte"

   VegAndreas
Eifach , aber gut..........LG....VeganDreas

Um das Rezept "Basic: Rhabarber-Sirup "Der Leichte"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung