Rhabarber-Crumble

50 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Butter oder Margarine 50 g
Mehl 80 g
lösliches Kaffeepulver 1 TL
brauner Zucker 50 g
Rhabarber 300 g
Vanillezucker 1 Päckchen

Zubereitung

1.Butter mit Mehl, Kaffeepulver und Zucker verkneten. In Folie wickeln und 15 Min. kalt stellen.

2.Rhabarber waschen, putzen und schräg in 2 cm große Stücke schneiden. Rhabarber mit dem Vanillezucker mischen und auf 2 Auflaufförmchen (ca. 12 cm Durchmesser) verteilen. 5 Min. ziehen lassen. Teig mit den Fingern zerbröseln und über den Rhabarber geben.

3.Im heißen Ofen bei 200 °C (Umluft 180 °C) auf der untersten Schiene 25 - 30 Min. goldgelb backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarber-Crumble“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarber-Crumble“