Rhabarberkuchen mit Haferflockenstreuseln

leicht
( 76 )

Weitere Rezepte

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
3-2-1 Mürbteig aus meinem KB 1 Rezept
Für die Füllung
Rhabarber 1 kg
Zucker 3 EL
Schmand 2 Becher
Zucker 100 gr.
Vanillezucker 1
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Eier 3
Für die Streusel
Mehl 75 gr.
Haferflocken - kernige 50 gr.
Zucker 75 gr.
Zimt etwas
Salz 1 Pr
Margarine 90 gr.
************ etwas
Fett und Semmelbrösel für die Form etwas
Semmelbrösel 3 EL
Zucker 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
579 (138)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
19,6 g
Fett
5,6 g

Zubereitung

1.Den zubereiteten Mürbteig ca. 30 Min. kühlstellen, dann ausrollen und in eine gefettete und gebröselte 30-er Form legen, dabei einen kleinen Rand hochziehen.

2.Frischen Rhabarber putzen und in Stücke schneiden.....TK Rhabarber antauen lassen.....

3.dann mit 3 EL Zucker bestreuen und Saft ziehen lassen, abschütten und gut abtropfen lassen.

4.3 EL Semmelbrösel und 1 EL Zucker mischen und auf dem Teigboden verteilen, dann die Rhabarberstücke darauf geben. Die Zutaten für den Guss gut miteinander verrühren und über den Rhabarber gießen......bei 180° C Ober u- Unterhitze in den Ofen schieben.

5.Nun die Zutaten für die Streusel in eine Schüssel geben und miteinander verarbeiten. Nachdem der Kuchen ca. 10 Min. vorgebacken ist die Streusel darauf verteilen und nochmals ca. 50 Min. backen.

6.Den Kuchen in der Form abkühlen lassen, dann auf eine Platte setzen und wer mag bestäubt ihn vor dem Servieren mit Puderzucker

7.....für alle Schleckermäulchen einen dicken Klecks Sahne dazu sevieren.......lecker........

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarberkuchen mit Haferflockenstreuseln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 76 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarberkuchen mit Haferflockenstreuseln“