Rhabarberkuchen mit Marzipanstreuseln

leicht
( 84 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für den Boden:
Mehl 210 gr.
Margarine 130 gr.
Zucker 70 gr.
Ei 1
Salz 1 Pr
Backpulver 1 Mssp.
Für die Füllung:
Rhabarber 1 kg
Zucker 50 gr.
Für den Guss:
Schmand 200 gr.
Frischkäse 50 gr.
Zucker 2 EL
Eier 3
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Für die Streusel: etwas
Mehl 60 gr.
Mandeln gemahlen 60 gr.
Zucker 20 gr.
Butter 30 gr.
Marzipan Rohmasse 50 gr.
Semmelbrösel für die Form etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
916 (219)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
21,9 g
Fett
12,9 g

Zubereitung

1.Zutaten für den Mürbteig verkneten und ca. 30 Min. kaltstellen. Ausrollen und in eine gefettete und mit Semmelbröseln ausgestreute Tarteform drücken ( ich hab eine 26-iger Form genommen) - mit Rand !!

2.Rhabarber waschen und in kleine Würfel schneiden, mit dem Zucker mischen und mind. 2 Stunden stehen lassen. Den Rhabarber abschütten und auf dem Boden verteilen.

3.Zutaten für den Guss verrühren und über den Rhabarber gießen. Im Backofen bei 180° C ca. 10 Min. backen und dann die vorbereiteten Streusel darauf verteilen, nochmals ca. 40 Min. backen.

4.Für die Streusel Mehl, Mandeln. Zucker, Butter und Marzipan mit den Händen krümelig kneten. Über den Rhabarber streuen und fertigbacken.

5.P:S: das letzte Bild ist von WIDDER 1987 ...Danke Claudia

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarberkuchen mit Marzipanstreuseln“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 84 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarberkuchen mit Marzipanstreuseln“