** Rez. 250 ** Rhabarberkuchen mit Schmandguss

35 Min leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Für den Teig: etwas
Butter weich 100 gr.
Zucker weiß 100 gr.
Eier Freiland 2
Mehl 125 gr.
Speisestärke 125 gr.
Backpulver 1 Teelöffel (gestrichen)
Mandeln gemahlen 50 gr.
Rum 4 EL
Für den Belag: etwas
Rhabarber frisch 500 gr.
Zucker weiß 2 EL
Für den Guss: etwas
Schmand 400 gr.
Zucker weiß 70 gr.
Eier Freiland 3
Vanillepuddingpulver Vanille 1 Päckchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1081 (258)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
26,1 g
Fett
15,8 g

Zubereitung

1.Den Rhabarber waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Rhabarberstücke in eine Schüssel geben, mit den 2 EL Zucker bestreuen und ca. 10 Min. ziehen lassen.

2.Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Die 2 Eier dazu geben und gut verrühren. Das Mehl, Speisestärke, Backpulver und die Mandeln miteinander vermischen und unter die Masse rühren. Zum Schluss den Rum unterrühren. Den Teig nun in eine vorbereitete Springform streichen.

3.Aus Schmand, 3 Eier, Zucker und Puddingpulver einen Guss rühren. Die Rhabarberstücke auf dem Teig verteilen und den Guss auf dem Rhabarber verteilen.

4.Den Kuchen nun in den auf 175 Grad vorgeheizten ( Umluft 2 Schiene von unten ) Backofen geben und ca. 60 Min. backen. Nach der Backzeit aus dem Backofen nehmen 10 Min. in der Form abkühlen lassen, Springformrand entfernen und auskühlen lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „** Rez. 250 ** Rhabarberkuchen mit Schmandguss“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„** Rez. 250 ** Rhabarberkuchen mit Schmandguss“