Heidelbeerkuchen

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für den Quarkölteig
Magerquark 125 gr.
Zucker 50 gr.
Zitronenschale gerieben 1 Teelöffel
Öl 70 ml
Mehl 200 gr.
Backpulver 0,5 Päckchen
Für den Belag
Heidelbeeren TK 350 gr.
Semmelbrösel 3 EL
Für den Guss
Schmand 200 gr.
Eier 3
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Vanillezucker 2 Päckchen
Zucker 35 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1423 (340)
Eiweiß
6,3 g
Kohlenhydrate
40,8 g
Fett
16,7 g

Zubereitung

1.Heidelbeeren in ein Sieb geben und auftauen lassen

2.Alle Zutaten für den Quarkölteig gut miteinander verkneten, zudecken und 15 Min. im Kühlschrank ruhen lassen, danach auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in eine gebutterte und bemehlte Tarteform legen, dabei einen kleinen Rand formen

3.Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen und dann die Semmelbrösel darauf verteilen...die Heidelbeeren auf die Semmelbrösel geben und verteilen

4.Sämtliche Zutaten für den Guss gut miteinander verrühren und gleichmäßig über die Heidelbeeren gießen

5.Den Backofen auf 175° C vorheizen, den Kuchen auf die 2. Schiene von unten stellen und ca. 45 Min. backen.....in der Form auskühlen lassen

6.Wer mag bestäubt den Kuchen vor dem Servieren mit Puderzucker und reicht geschlagene Sahne dazu.....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Heidelbeerkuchen“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Heidelbeerkuchen“