Rinderleber mit Sherryglasur

leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rinderleber 900 g
Olivenöl 4 EL
Sherry-Essig 5 EL
Sherry 4 EL
Zwiebeln gehackt 4 St.
Rinderbrühe 400 ml
Thymian getrocknet 2 EL
Honig 4 TL
Salz und Pfeffer nach Geschmack etwas
Petersilie zum Garnieren etwas

Zubereitung

1.Leber in große Stücke schneiden, waschen, trockentupfen, beiseite stellen.

2.Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Leber hinzugeben und 5 Minuten von allen Seiten kräftig anbraten. Die Leber herausnehmen.

3.Den Essig, Sherry und die Zwiebeln in die Pfanne geben und aufkochen. Die Rinderbrühe, Thymian und Honig dazugeben. Köcheln lassen, bis die Sauce auf ca. 8 EL eingekocht ist. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.

4.Die Leber wieder zur Pfanne geben und erhitzen, dabei durch Rühren mit der Glasur schön durchmischen. Herausnehmen, mit Petersilie bestreuen.

5.Ein Salat und ein feines Weißbrot sind hier völlig ausreichend.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderleber mit Sherryglasur“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderleber mit Sherryglasur“