Kräuter-Hackfleisch-Täschli

Rezept: Kräuter-Hackfleisch-Täschli
Sehr aromatisch und saftig! Mein Junior war trotz der frischen Kräutern begeistert! Ergibt 16 Bällchen
9
Sehr aromatisch und saftig! Mein Junior war trotz der frischen Kräutern begeistert! Ergibt 16 Bällchen
00:35
7
1638
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 Gr
Rindshack von meinem Metzger
2
Knoblauchzehen
100 Gr.
Brot vom Vortag
1
Ei
1 Bund
Oregano frisch
1 Bund
Petersile frisch
1 Bund
Schnittlauch. Frisch
Salz, Pfeffer ,
1
Karotte grob geraffelt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.05.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
866 (207)
Eiweiß
7,0 g
Kohlenhydrate
41,0 g
Fett
1,4 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kräuter-Hackfleisch-Täschli

Fisch Lachs Lachsfilet Honig geröstet a la Biggi
Pilzcurry - ohne Fleisch

ZUBEREITUNG
Kräuter-Hackfleisch-Täschli

1
Eine grosse Schüssel braucht ihr damit es genügend Platz hatt für alle Zutaten, eine beschichtete Bratpfanne vorbeireiten.
2
Brot in Würfel schneiden beiseite stellen.
3
Kräuter fein schneiden.
4
Hackfleisch, Kräutern, gepresste Knoblauchzehen, und die Brot Würfeln und das Ei vermischen. Würzen.
5
Ich ziehe aus hygienischen gründen haushalthandschuhe an um die Fleisch Masse gut zu verkneten.
6
Mit den Händen Bällchen formen, je nach Wunsch kann Mann die gross, mittel oder klein formen, ich habe 16 geformt.
7
Dazu habe ich Nudeln serviert es musste schnell gehen. Salat passt auch sehr gut dazu.

KOMMENTARE
Kräuter-Hackfleisch-Täschli

Benutzerbild von cooky5863
   cooky5863
tolles rezept, für das ich dir gerne 5***** gebe :))) kulinarischefr gruß franzl
Benutzerbild von jasti180101
   jasti180101
Damit hast du auch meinen Geschmack voll getroffen 5**** LG Sybille!
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Voll mein Geschmack. Ein tolles Rezept. LG Brigitte
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Stell ich mir sehr Lecker vor !!.5 * lg dieter
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
deine Tätschli sehen lecker aus hätte ich jetzt grad lust darauf. Super gemacht. 5* LG Bruno

Um das Rezept "Kräuter-Hackfleisch-Täschli" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung