Grillen: Arabia Rub

Rezept: Grillen: Arabia Rub
trockene Gewürzmischen, Rub zum Gtillen
12
trockene Gewürzmischen, Rub zum Gtillen
00:05
0
1950
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 TL
Kurkuma
1 TL
Koriander gemahlen
0,5 TL
Kardamom gemahlen
1 TL
Cayenne
1 TL
Curry
1 Prise
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.05.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
598 (143)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
22,5 g
Fett
4,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Grillen: Arabia Rub

Curry a la Robert
Orientalische Apfelsoße

ZUBEREITUNG
Grillen: Arabia Rub

Gerichte-Geschichte
1
Rub aus vorwiegend im asiatisch-arabischen Raum verwendeten Gewürzen. Ein abwechslungsreicher Rub für den besonderen Grillmoment. Auch als Gewürzmischung für asiatische Speisen geeignet.
Zubereitug
2
Die Gewürze mischen (reicht für 2 Stück Hühnerfilet), das Fleisch fest damit einreiben.
3
Das gewürzte Fleisch fest in Alufolie einwickeln. Im Kühlschrank bis zur Verwendung kaltstellen und ruhen lassen.
4
Kurz vor der Verwendung salzen. Ev. auch den Zucker erst am Schluss zugeben, ansonsten zieht die Mischung zu viel Wasser aus dem Fleisch.

KOMMENTARE
Grillen: Arabia Rub

Um das Rezept "Grillen: Arabia Rub" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung