Gyrosbraten Nach Dieter´s Art

30 Min mittel-schwer
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Füllung Schweinebraten
Zwiebel frisch rot 2 Stück groß
Zwiebeln frisch weiß 2 Stück groß
Knoblauchzehe 1 grosse
dunkles bier 50 ml
Rapsöl 6 EL
Gyrosgewürz (oder meine Mischung) 2 EL
Chili frisch 1 klein
Braten
Schweinelachse oder Keule kg
Rollbratennetz 20 cm
Kochschnur 2 meter

Zubereitung

Füllung

1.Zwiebeln rot und weiß, sowie Knoblauch schälen danach fein würfeln. Chili waschen Kerne Raus wer mag, und sehr fein Würfeln. Über Nacht in Rapsöl, Bier und Gewürzmischung einlegen. Wer die Mischung nicht selber machen möchte kann auch eine Gyros- Gewürzmischung sich besorgen.

Braten

2.Schweinelachse oder Schweinebraten nach Wahl mit einem scharfen Messer der Länge nach langsam aufschneiden, so das annähernd ein Gebilde wie eine Roulade entsteht. Wer das nicht selber sich zutraut kann es auch beim Metzger (Schlachter) sich so machen lassen. Danach das Fleisch mir dem Handrücken etwas Plattieren, würzen mit Salz. Die eingelegte Zwiebel Mischung nun gleichmäßig auf dem Fleisch verteilen. Danach zu einem Rollbraten zusammen rollen und in ein Rollbraten Netz geben, wer es nicht hat kann auch mit Kochschnur den Braten umwickeln. Außenrum gut mit Salz Würzen. Nach Stärke des Fleisches 3-4 Std. im vorgeheitzten Ofen bei Ober und Unter Hitze mit Umluft, bei ca 160 Grad je nach Ofen Knusprig Braten.

Auch lecker

Kommentare zu „Gyrosbraten Nach Dieter´s Art“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gyrosbraten Nach Dieter´s Art“