Curry Linsen im geflochtenen Speck Schüsserl

leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Speckschüsserl
Speck durchwachsen Scheiben
Linsen
Linsen 150 Gramm
Wasser 600 ml
Gemüsebrühepulver etwas
Zwiebel 2 kleine
Salz und Pfeffer etwas
Currypulver etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
259 (62)
Eiweiß
4,7 g
Kohlenhydrate
9,9 g
Fett
0,3 g

Zubereitung

Speckschüsserl

1.ein hitzebeständiges gefäß mit alufolie verpacken - die speckscheiben rundum verflechten ( ACHTUNG: der speck zieht sich beim braten etwas zusammen, daher die enden gut überlappend arbeiten sonst gibt es löcher)

2.nun das ganze nochmals in alufolie einpacken und im 250 grad heißen backrohr ca 20 min braten - danach die speckschüsserl vorsichtig auspacken

Linsen

3.linsen verlesen und danach in einem sieb waschen - ins kochwasser etwas gemüsebrühepulver (rezept in meinem kochbuch) od. gekörnte brühe geben - 25 bis 30 min köcheln lassen bis die linsen weich sind - danach durch ein sieb gießen ACHTUNG: die linsenflüssigkeit auffangen und bereitstellen

4.zwiebel in feine würfel schneiden und in heißem Öl anschwitzen - nun die linsen zugeben und kurz mitbraten - linsenflüssigkeit wieder zugeben und mit salz, pfeffer und madrascurry würzen

Beilagen

5.als beilage hatten wir semmelknödel und wurstkraken die mit speck umwickelt kurz gebraten wurden

Servieren und dekorieren

6.nun die linsen in die speckschüsserl füllen und mit den übrigen beilagen servieren - mit ein paar frühlingszwiebelröllchen dekorieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Curry Linsen im geflochtenen Speck Schüsserl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Curry Linsen im geflochtenen Speck Schüsserl“